SCHLEIMKEIM - OTZE UND DIE DDR VON UNTEN

Ein Dokumentarfilm von Jan Heck

Deutschland 2023, 96 Min.
mit: Lippe und Hagen, Höhnie, Abse und Speiche, Geralf

Start: 14.03.2024

Der Film zeigt eine Zeitreise durch den Untergrund der DDR bis hin zu ihrem Untergang. Eine Punk-Dokumentation über das Leben und Sterben des DDR-Punkers Dieter "Otze" Ehrlich und seiner Band Schleimkeim aus dem Schweinestall. Durch den Fall der Mauer verliert Otze nicht nur seine Feindbilder, sondern auch sein Leben am Preis der Freiheit.

Die Kinotour zu SCHLEIMKEIM - Otze und die DDR von unten

Zum Kinostart wird Regisseur Jan Heck seinen Film in diversen Städten vorstellen:

13.03.2024 | PREMIERE | Balingen im Bali Kinopalast um 19:00 Uhr
Tickets

15.03,2024 | Kassel im Filmladen um 18:00 Uhr
Tickets

16.03.2024 | Berlin im Moviemento um 19:00 Uhr
Tickets

17:03.2024 | Hamburg im Zeise um 20:30 Uhr
Tickets

18.03.2024 | Potsdam im Thalia um 20:45 Uhr
Tickets

19.03.2024 | Dresden in der Schauburg um 20:30 Uhr
Tickets

20.03.2024 | Leipzig in den Passage Kinos um 20:15 Uhr
Tickets

24.03.2024 | Augsbursg im Liliom um 15:00 Uhr
Tickets

26.03.2024 | Leipzig in den Passage Kinos um 20:30 Uhr
Tickets

08.04.2024 | Jena im Kino im Schillerhof um 19:30 Uhr
Tickets

11.04.2024 | Cottbus im Weltspiegel um 19:30 Uhr
Tickets

12.04.2024 | Bamberg im Lichtspiel um 22:30 Uhr

14.04.2024 | Darmstadt im Rex Kino um 20:00 Uhr
Tickets

15.04.2024 | Halle im Puschkino um 20:30 Uhr
Tickets

17.04.2024 | Frankfurt am Main auf dem Lichter Filmfest

18.04.2024 | Erfurt im Johannes-Lang-Haus

19.04.2024 | Hannover im Kino im Künstlerhaus

24.04.2024 | Bad Frankenhausen im White Pig